top of page

FLORIAN BUNKE

 

 

 

Geboren und aufgewachsen in Kiel/Kronshagen war für Florian von Anfang an Musik die Leidenschaft.  

Mit 10 Jahren gab es das erste Schlagzeug, mit 12 Jahren das erste Keyboard. "Ich habe leider schnell gemerkt, dass du ohne Band kein erfolgreicher Schlagzeuger werden kannst, wenn du ganz allein für dich im Keller spielst. Daher habe ich mich schnell für das Keyboard entschieden", sagt der heute 28-jährige. "Schon damals war es ein Traum von mir, Menschen mit meiner Musik zu erreichen. Ich wollte, dass sie sich mit meinen Songs identifizieren." 

 

Viele Jahre später ist es kein Traum mehr, sondern Realität geworden. 

Als Komponist produziert Florian Songs für Künstler wie u.a. den schwedischen Sänger XOV, die Kult-Familie "die Wollnys" oder DSDS-Teilnehmer, steht u.a. für die Fernsehsender N- TV & RTL vor der Kamera und arbeitete jahrelang mit dem "Platin" ausgezeichneten und dem Echo nominierten Produzenten sowie Mit-Gründer der Band Unheilig, José Alvarez Brill zusammen. 

 

Im September 2017 veröffentlicht Florian seine erste Single KOPFKINO. "Ich war überrascht, wie gut der Song ankam, trotz wenig Werbung oder großartigen Marketing", so der Songwriter. Schnell ist klar: Da müssen weitere Songs her. Innerhalb von 5 Monaten produzieren Florian und sein Audio Engineer Marcel Dietrich ein Album, dass den Vergleich mit deutschsprachigen Musikgrößen nicht scheuen muss. "Ich habe unzählige Songs in der Schublade gehabt, aber keinen einzigen dafür verwendet. Ich wollte beim ersten eigenen Album wissen, wie es sich anfühlt, wenn man bei 0 anfängt", sagt Florian. "In wenigen Monaten 10 Songs zu schreiben, erinnert am Anfang an Fließbandarbeit. Aber für mich war es das absolut nicht. Es fühlte sich so an, als könnte ich endlich meinen ganzen Gedanken und Gefühlen ein Ventil bieten und alles aufschreiben, was mich bewegt. Die Songs klingen einfach authentisch und ehrlich, weil sie von mir geschrieben und gesungen sind."  

 

Anfang 2018 erscheint ENDLICH UNENDLICH. Ein Album über das Leben. Über Freunde, über die Liebe, über die Familie. "Auf dem Album gibt es einen Song für meine Schwester. Ich bin ein Mensch, der unglaublich dankbar ist. Und genau das wollte ich meiner Schwester mitteilen. Danke für all' das, was du für mich tust. Für all’ das, was du bist. Danke, dass du immer da bist."  

 

Das Publikum bei den Konzerten findet gefallen an dem Album und an Florian selber.  "Ich möchte, dass Menschen zu meinen Konzerten kommen und einfach eine schöne Zeit mit mir verbringen! Ich bin auf der Bühne so, wie ich auch privat bin. Ich lache, bringe einen frechen Spruch und freue mich, dass andere darüber lachen und wenn sie dabei noch meine Songs mitsingen, dann macht es mich unglaublich stolz!", sagt der Kieler.

​______________

Mit "An uns glauben" konnte der Kieler Komponist und Sänger 2019 einen großen Erfolg feiern.

 

Der Song schafft es für mehrere Wochen in die TOP 100 der offiziellen Airplay-Charts/ Deutschland Konservativ Pop, wird deutschlandweit in den Radios gespielt und erreicht seither weit über 500.000 Streams auf Spotify. „An uns glauben“ konnte in kurzer Zeit Fans und Musikbegeisterte von seinem Talent überzeugen. 

Auf der Bühne steht Florian auch ohne Musik, moderiert 2019 und 2022 unter anderem für knapp 15.000 Menschen den BILD-Renntag in Gelsenkirchen, teilt sich seitdem mit Künstlern wie Pietro Lombardi, Michael Schulte gemeinsam eine Bühne oder ist für ein Millionenpublikum zu Gast in TV-Shows, wie "die Ross Antony Show", welche im SWR und MDR ausgestrahlt wurde. 

​Auf den Bühnen versprüht Florian nicht nur Charme und gute Laune, sondern auch eine Menge Konfetti. Passend zu seinem Song "Konfettiregen". Genau diesen hat sich die norddeutsche DJ-Legende Harry Kohrt geschnappt und einen House Remix gezaubert, der nun die Tanzflächen zahlreicher Clubs füllen soll. Mit Erfolg! Denn Florian Bunke und Harry Kohrt sind mit dem gemeinsamen Song Dezember 2019 die dritt höchsten Neueinsteiger in den Dance Charts gewesen, belegten u.a. Platz 1 der Trends.

Gefolgt von Singles wie SO BLEIBEN oder FRÜHER hat sich der Singer-Songwriter gemeinsam mit dem Hamburger Dj Beier Beats einen erneuten Platz in den Top 40 der Dance Charts gesichert. AUS GOLD ging ebenfalls auf der Social Plattform TIK TOK viral, der Sound wurde in über 1000 Videos verwendet. 

Seit Januar 2023 erleben die Hörer einen neuen "Florian Bunke"-Sound. Moderner, reifer und erwachsener präsentiert er sich mit Erfolg. Seine Songs sind seit Anfang des Jahres ein fester Bestandteil renommierter, offizieller Playlisten von Streaminganbietern. Besonders hervorzuheben ist die Platzierung in der "Deutschpop (Deluxe)" von Apple Music, die zeigt, dass Florian nicht nur musikalisch gewachsen ist, sondern auch einen festen Platz in der deutschen Musikszene eingenommen hat.

Seit September 2023 gibt es ein neues Album des Kieler Sängers. 


"DREI" markiert nicht nur sein drittes Studioalbum, sondern auch einen bedeutenden Wendepunkt in seiner künstlerischen Reise. Die Vergangenheit wird verarbeitet, während gleichzeitig ein aufregender Neuanfang in Angriff genommen wird.

In Bezug auf die Bedeutung dieses Albums erklärt Florian Bunke: "Die letzten drei Jahre waren sehr intensiv für mich. In alle Richtungen. Ich habe mir nie die Möglichkeit gegeben oder geben wollen, Dinge zu verarbeiten bzw. aufzuarbeiten. Das habe ich jetzt mit diesem Album getan. Ich singe natürlich über die Liebe, aber auch über das Gefühl, sich selbst zu verlieren, sich zu suchen und am Ende zu finden."

"DREI" offenbart die beeindruckende Entwicklung von Florian Bunke als Künstler. Seine Musik hat an Tiefe und Reife gewonnen, und sie passt perfekt in den aktuellen Pop-Sound. 

Die Tracks auf "DREI" reichen von mitreißenden Ohrwürmern bis hin zu persönlichen, nachdenklichen Stücken, die den Hörer auf eine emotionale Achterbahnfahrt mitnehmen. Florian Bunke öffnet sein Herz und seine Gedanken und ermöglicht es den Zuhörern, sich in seinen Liedern wiederzufinden.

Mit diesem Album beweist Florian Bunke einmal mehr sein außergewöhnliches Talent als Sänger und Songschreiber. "DREI" ist nicht nur eine Sammlung von Liedern, sondern eine Reflexion über das Leben, die Liebe und das Streben nach persönlichem Wachstum. Die Veröffentlichung dieses Albums markiert einen bedeutsamen Meilenstein in der Karriere von Florian Bunke und wird zweifellos sein Publikum begeistern.

Florians musikalischer Erfolg geht Hand in Hand mit seiner Fähigkeit, Gefühle und Erfahrungen in eingängige Melodien und aussagekräftige Texte zu verwandeln. Mit einem reifen und modernen Sound hat er nicht nur sein Publikum erweitert, sondern auch seine Position als einer der aufstrebenden Künstler in der deutschen Musiklandschaft gefestigt. Die Zukunft verspricht weitere Höhepunkte und beeindruckende musikalische Abenteuer für Florian Bunke.

bottom of page